Regenbogentanz

Qigong

 

Qigong ist eine der fünf Säulen der traditionellen chinesischen Gesundheitslehre zur Förderung der Lebensfreude, einer guten Konstitution und Beweglichkeit, geistiger Klarheit und innerer Gelassenheit.

Die Grundhaltung im Qigong ist, zentriert sein in der eigenen Mitte, aufrecht stehend zwischen Himmel und Erde, ausbalanciert und gut verwurzelt.

Von hier aus entfaltet sich in langsamen, wie Wasser stetig fließenden Bewegungen ein meditatives Wechselspiel von Ruhe und Bewegung, Spannung und Entspannung, Öffnen und Schließen – mit Ein- und Ausatmen im lebendigen Wechsel.

Das aufmerksame Gewahrsein der natürlichen Qigong-Bewegungen entspannt gleichermaßen Körper und Geist. Es schult die Achtsamkeit für den Augenblick, den eigenen Körper und den unaufhörlichen Fluss der Lebensenergie.

Aktuelle Kurse
Qigong im Park
Qigong am Europäischen Shiatsu Institut Berlin

Eine chinesische Legende…